Erfolgreiche Pflanzaktion in Rühle

Nachdem die Landfrauen aus Vahlbruch und Meiborssen den Anfang gemacht haben (siehe Beitrag vom 18.10.2019), zogen die Landfrauen aus Pegestorf nach und pflanzten ihre 1000 Blumenzwiebeln in Rühle. Unter der Leitung von Martina Borchers, der 1. Vorsitzenden des Landfrauenvereins Pegestorf, wurden bei gutem Wetter die Blumenzwiebeln am Ortsein- und ausgang von Rühle sowie an der Schutzhütte "Tor zur Rühler Schweiz" eingepflanzt.

"Rühle erblüht, heißt es dann im kommenden Frühjahr, wenn die Krokusse, Tuplen und Narzissen ihre Farbenpracht entfalten", erfreuen sich Landfrauen von Pegestorf.

Zurück