LEADER - Wichtiger Beitrag zur Überwindung der Krise im ländlichen Raum

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der LEADER-Aktionsgruppen (BAG LAG), die Interessensvertretung der LEADER-Aktionsgruppen Deutschlands, stellt in ihrer jüngsten Pressemitteilung deutlich heraus, dass eine Förderung der ländlichen Raume in der aktuellen Situation wichtiger denn je sei. Zudem könne der LEADER-Ansatz einen wichtigen Beitrag zur Überwindung der Krise leisten, insofern ihm und den Personen, die mit ihm arbeiten, ein Höchstmaß an Flexibität zugesprochen wird, so BAG LAG Vorsitzende Dr. Hartmut Berndt.

Hintergrund für die Pressemitteilung sind aktuelle Diskussionen auf Bundes- und EU-Ebene über eine Umschichtung von Mitteln innerhalb des ELER zur Bewältigung der Auswirkungen von Corona, bspw. im landwirtschaftlichen Bereich. Für LEADER könnte dies erhebliche Mittelkürzungen und ein auch für die Zukunft kleineres Budget bedeuten.

Die Pressemitteilung der BAG LAG zum Download.

Nähere Informationen zur BAG LAG finden Sie unter: www.baglag.de.

Zurück